Minden-Lübbecke gewinnt AG Jugend-Cup

Unsere Nachwuchstalente haben den Jugend-Cup der Arbeitsgemeinschaft Minden-Ravensberg-Lippe gewonnen. Außerdem gab es Platz zwei und neun für unsere Teams im Mix aus Mannschaftsdressurwettbewerb, Stilspringen, 1.000 Meter-Lauf und Fragebogen rund ums Thema Pferd. In der Einzelwertung siegte zudem Emily Schreiner vom RV Friedewalde. Herzlichen Glückwunsch. Das habt ihr alle zusammen toll gemacht. Bestens vorbereitet und betreut wurden unsere drei Teams durch Jennifer Sülwald, Dirk Meyer, Ann-Kathrin Wilmsmann und Jannick Wolf.

Neue Trainerinnen C Voltigieren in Minden-Lübbecke

Nach der intensiven Vorbereitung schloss die Qualifizierung jetzt am letzten Januar-Wochenende in Stemwede-Oppendorf mit der Prüfung ab. Zehn Teilnehmerinnen dürfen sich nun über ihre Lizenz mit Schwerpunkt „Leistungssport“ freuen.

Wir gratulieren ganz herzlich:
Franziska Teske (RFV Wehdem-Oppendorf)
Andrea Holle (RFV Wehdem-Oppendorf)
Julia Niemann (RFV Wehdem-Oppendorf)
Julia Klamor (RFV Wehdem-Oppendorf)
Meike Hurcks (RV St. Georg Diemeltal)
Lisa Buck (RFV Wehdem-Oppendorf)
Lea Fangmeier (RV Pr. Ströhen)
Jana Fangmeier (RV Pr. Ströhen)
Gesche Kracht (RV Herzog Wittekind Oberbauerschaft)
Ann-Christin Meyer (RV Herzog Wittekind Oberbauerschaft)
Die Lehrgangsleitung hatte Antje Döhnert (Stemwede)

Jugend-Cup 2023 der AG Minden-Ravensberg-Lippe – Wir sind dabei

Mit drei Teams geht der KRFV Minden-Lübbecke beim Jugend-Cup der Arbeitsgemeinschaft Minden-Ravensberg-Lippe am 29. Januar in Herford an den Start. Nominiert für den Mix aus Mannschaftsdressurwettbewerb, Stilspringen, 1.000 Meter-Lauf und Fragebogen rund ums Thema Pferd sind:

Isabel Tausch (RFV Hille)
Zoe Maxime Wankelmann (RV Destel)
Laila Celine Schmidt (RV Destel)
Lilly Bode (RFV Großer Weserbogen)
Johanna Miller (RFV Espelkamp)
Joy Watermann (RFV Hille)
Emily Schreiner (RV Friedewalde)
Mina Sophie Hildebrandt (RV Frotheim-Isenstedt)
Carolin Kruse (RFV Hille)
Anna Usselmann (RV Friedewalde)
Kim Jonna Fuchs (RV Destel)

Drückt uns die Daumen. Oder noch besser: Kommt zum Anfeuern ab 12 Uhr auf die Reitanlage des RV von Lützow Herford, Planckstraße 20, 32052 Herford

Platz fünf im Finale

Unser Team hat sich beim „Westfalen-Tag“ in Münster im Mannschaftswettkampf der westfälischen Kreisreiterverbände auf M**-Niveau super präsentiert. Dafür wurden unsere Dressurreiterinnen Danica Duen (RVV Bad Oeynhausen) auf Sweet Hero, Anne Horstmann (RFV Hille) auf Dancetto H und Lara Christmann (RFV Hille) auf Firefly mit dem Einzug ins Finale und am Ende Platz fünf belohnt. Herzlichen Glückwunsch.

Endlich wieder Westfalen-Tag

Am 11. Januar beginnt das Januarturnier in der Halle Münsterland mit dem traditionellen Mannschaftswettkampf der westfälischen Kreisreiterverbände. Jeweils 15 Teams haben ihre Nennung in der Dressur und im Springen abgegeben.

Wir sind in der Dressur am Start mit:
Anne Horstmann (RFV Hille), Lara Christmann (RFV Hille), Danica Duen (RVV Bad Oeynhausen)

Daumen drücken oder besser: Hinfahren und anfeuern!

Welche Kreisverbände sonst noch dabei sind, die ausgeloste Startreihenfolge und alle weiteren Infos findet ihr unter dem Link:

https://www.pferdesportwestfalen.de/…/westfalentag-2023

Doppel-Gold für Großer Weserbogen

Unsere neuen Voltigierkreismeister stehen fest:

E-/A-Gruppen:
1. RFV Großer Weserbogen auf Fips B, Longe Sarina Stückmann
2. Bad Oeynhausen III auf Bopper, Longe Frauke Kippschull

Mini/Maxi-Schritt-Gruppen:
1. RFV Bierde-Lahde-Neuenknick auf Fire Stone P, Longe Sarina Stückmann
2. VV Volmerdingsen Team 5 auf Zac, Longe Vanessa Froböse
3. RFV Großer Weserbogen 2 auf Fire Stone P, Longe Sarina Stückmann

Nachwuchsgruppen Galopp/Schritt:
1. RFV Großer Weserbogen 6 auf Fips B, Longe Sarina Stückmann
2. RFV Herzog Wittekind 4 auf Metascha, Longe Gesche Kracht
3. VV Volmerdingsen Team 7 auf Wenglow, Longe Miriam Kempa

Nachwuchs-Einzelvoltigierer:
1. Nele Sasse (RVV Bad Oeynhausen) auf Wembley, Longe Marina Hoge
2. Nanika Vorberg (VV Volmerdingsen) auf Djaibolo, Longe Tabea Struck
3. Nele Theler (RFV Wehdem-Oppendorf) auf Chico, Longe Lea Jobstfinke

Danke an den RFV Großer Weserbogen für die mit viel Herzblut ausgerichtete Kreismeisterschaft.

Paula Waskowiak ist Deutsche Jugendmeisterin

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Voltigieren hat Paula Waskowiak vom VV Volmerdingsen ihr letztes Jahr im Juniorenlager mit dem Titelgewinn bei den Damen gekrönt. Die Bronzemedaillengewinnerin der diesjährigen Junior-Europameisterschaft und Preis der Besten-Siegerin war in Münchehofe mit ihrem Erfolgspferd Djaibolo und Longenführerin Tabea Struck am Start. Schon in der Pflicht hatte sich die 18-Jährige aus Kirchlengern an die Spitze der Damen gesetzt. Auch beide Kür-Wertungen entschied die Voltigiererin souverän für sich. Damit stand der Goldmedaille nichts im Wege.

Jetzt stehen auch sie fest – die neuen Minden-Lübbecker Kreismeister der Leistungsklassen 6 und 0/7.

Ausgetragen wurden die Titelkämpfe im Rahmen der Desteler Pferdetage. Wir danken dem RV Destel dafür und gratulieren allen Medaillengewinnern.

Springen LK 6
Gold: Lena Susanne Egbers (RV Altes Amt Dielingen) auf Le Coeur de Primeur
Silber: Laila Celine Schmidt (RV Destel) auf Amigo
Bronze: Jule Hohnstädt (RV Altes Amt Dielingen) auf Caipirinha Airline

Springen LK 0/7
Gold: Joy Watermann (RFV Hille) auf Max Junior
Silber: Malin Hoppe (RFV Wehdem-Oppendorf) auf Pam
Bronze: Mailin Jolina Minsberg (RV Altes Amt Dielingen) auf Dana

Dressur LK 6
Gold: Alena Galla (RFV Wehdem-Oppendorf) auf Farewell’s Girl
Silber: Sophie Spreen (RFV Espelkamp) auf Ampere’s Goldstück
Bronze: Paula Schrimper (RFV Eseplkamp) auf Be my Lady

Dressur LK 0/7
Gold: Sandra Winkelmann (RFV Espelkamp) auf Blondi
Silber: Charlotte Rullmann (RFV St. Georg Pr. Oldendorf) auf Shadow-Dancer
Bronze: Joy Watermann (RFV Hille) auf Max Junior