Gold für Oberbauerschaft in Minden-Lübbecker Mannschaftskreismeisterschaft

Die Goldmedaillen, Meisterschärpen und Kreisstandarte im Minden-Lübbecker Mannschaftswettkampf holte der RV Herzog Wittekind Oberbauerschaft mit Michael Blase, Henrieka Hagemann, Pia Heuer, Friederike Schöneberg, Jan Lösche und Achim Ostermeyer. Silber ging an den Gastgeber und Titelverteidiger Destel in der Aufstellung Stefani Gieselmann, Pia Kaschube, Melisa Löchert, Lena Redecker und Dietmar Holle. Die Bronzemedaillen ließen sich nach vier Teilprüfungen in Dressur und Springen auf A-Niveau Daniela Huck, Jasmin Huck, Victoria Niemann, Lerke Steinwald, Tabea Wengenroth und Sarah Bartelt vom RFV Hille umhängen.

Mannschaftskreismeister 2019: Der RV Herzog Wittekind Oberbauerschaft mit Simone Ostermeyer (l.) als Mannschaftsführerin. Foto: RV Destel

Die Medaillen der „Kleinen Kreismeisterschaft“ sind vergeben

Wettkampf um die Kreisjugendstandarte:
1. RFV Espelkamp mit Lena Ahrens auf Fast Beau und Don Florentino, Marvin Döding auf Raico und Frida Gold, Meret Sophie Pahl auf California und DJ und Pauline Heuer auf Amarock L, Mannschaftsführerin Jessica Pooch – 59,5 Punkte
2. RFV Hille mit Victoria Niemann auf Charming boy, Henrike Peitzmeier auf Lotti Lou, Annelene Düker auf Casanova und Jasmin Huck auf Chersonisos, Mannschaftsführerin Theresa Brinkmeier  – 57.65 Punkte
3. RV Destel mit Lena Helmich auf Captain Fabulous, Melisa Löchert auf Feereen und Lavino, Sophie Wilkenovering auf Feodora und Marie Bökelmann auf Odin, Mannschaftsführerin Katharina Sommer – 56.40 Punkte

Gewinner der Kreisjugendstandarte: 1. RFV Espelkamp (Fotos: Sonja Rohlfing)

Kreismeisterschaft Springen LK 6:
1. Franziska Schröder (RV Altes Amt Dielingen) auf Le Coeur de Primeur – 140 Punkte
2. Anna-Sophia Redeker (RV Holzhausen-Heddinghausen) auf Brouwershaven’s Lucky Love– 139 Punkte
3. Skadi Graß (RV Herzog Wittekind Oberbauerschaft) auf Pakitha – 136 Punkte
Kreismeisterschaft Springen LK 0/7:
1. Pia Lang (RFV Espelkamp) auf Amarock L – 98 Punkte
2. Laila Celine Schmidt (RFV Wehdem-Oppendorf) auf Amigo – 96 Punkte
3. Jule Hohnstädt (RV Altes Amt Dielingen) auf Dana – 91 Punkte
Kreismeisterschaft Dressur LK 6:
1. Lara Sophie Watermann (RFV Friedewalde) auf Revi – 148 Punkte
2. Alessia Meier (RV Herzog Wittekind Oberbauerschaft) auf Liberty Woman – 145 Punkte
3. Lale Brinkmeier (RFV Hille) auf Donnevan – 143 Punkte
Kreismeisterschaft Dressur LK 0/7:
1. Alena Galla (RFV Wehdem-Oppendorf) auf Farewell’s Girl – 96 Punkte
2. Jule Hohnstädt (RV Altes Amt Dielingen) auf Dana – 92 Punkte
3. Marie Schmidt (1. RFV Espelkamp) auf No Limits – 90 Punkte

Die Ergebnisse zu den einzelnen Kreismeisterschaften stehen zum Download bereit:

Wertungen Dressur Kreismeisterschaft

Auf dem Turnier in Minden wurden die Kreismeister Dressur der Leistungsklassen 2-4 und 5 ermittelt.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner Lisa Richter auf Fürst Florian 2 vom RV Herzog Wittekind Oberbauerschaft (LK 2-4) und Lisa-Marie Böttcher auf Wescado W vom RV Friedewalde e.V. (LK 5) sowie die Platzierten.

Ergebnisse der Einzel Kreismeisterschaft im Springen (Turnier in Hille)

Wir gratulieren den Siegern und Platzierten:

Meisterschaft Springen LK 2-4
1. Charline Kriegs (RFZV Ovenstädt e.V.) auf Sacajawea
2. Ann-Katrin Dettmer (RV Frotheim-Isenstedt e.V.) auf Down Town Brown
3. Sanja Aksovic (TG Mindener Land e.V.) auf Corum Casino Royal

Meisterschaft Springen LK 5
1. Larissa Knau (RFZV Ovenstädt e.V.) auf Chica de la Luna
2. Jasmin Huck (RFV Hille e.V.) auf Chersonissos
3. Nadine Timmermann (RV Minden/Weser e.V.) auf Carpe Diem

Download der gesamten Ergebnisse

Kleine Kreismeisterschaft

RV Destel triumphiert im Mannschaftswettkampf

Einzel-Gold für Linda Röhling, Alena Galla, Anna-Sophia Redeker und Lale Brinkmeier

Ausnahmslos neue Gesichter standen jetzt bei der „Kleinen Kreismeisterschaft“ auf den obersten Podestplätzen. Im Wettkampf um die Kreisjugendstandarte triumphierte der RV Destel. Das von Katharina Sommer vorgestellte Team mit Lena Helmich, Melisa Löchert, Jana Möhlmeier und Sophie Wilkenovering hatte sich schon nach der A-Dressur und mit dem Gesamteindruck deutlich von der Konkurrenz abgesetzt. Mit null Fehlern in der Theorie und einem zweiten Platz im A*Stilspringen machten sie auf der Anlage des RV Herzog Wittekind Oberbauerschaft die Goldmedaille perfekt.


Silber holte Titelverteidiger RFV Espelkamp mit Lena Ahrens, Marvin Döding, Jessica Pooch, Meret Sophie Pahl und Angelique Heuermann als Mannschaftsführerin. Bronze ging an den RFV Großer Weserbogen mit Josie Bode, Jana Böke, Anna Katharina Fischer und Anna-Lena Riemer. Vorgestellt wurde das Team von Anna Lena Wehking.

Kreisjugendstandarte
Holten Gold: Der RV Destel mit Mannschaftsführerin Katharina Sommer (v.l.), Jana Möhlmeier, Lena Helmich, Melisa Löchert und Sophie Wilkenovering sicherte sich die Kreisjugendstandarte.

In der Kreismeisterschaft Springen Leistungsklasse (LK) 6 setzte sich Anna-Sophia Redeker vom RFV St. Georg Pr. Oldendorf auf Brouwershaven’s Lucky Love durch. Silber ging an ihre Vereinskollegin Nele Stork auf Captain Jack’s Mini. Johanna Dammholtz vom RV Herzog Wittekind Oberbauerschaft holte auf Rosa Bronze.

In der Dressur LK6 ließ sich Linda Röhling vom RV Destel auf Romyreen die Goldmedaille umhängen. Silber erreichte Lisa Sonntag vom RV Am Erbe auf Nelson. Lena Görke vom RFV Wehdem-Oppendorf freute sich auf Emil über die Bronzemedaille.

Kreismeisterin Springen LK6 Kreismeisterin Dressur LK6
Kreismeisterin Springen LK6: Anna-Sophia Redeker vom RFV St. Georg Pr. Oldendorf mit Brouwershaven’s Lucky Love. Kreismeisterin Dressur LK6: Linda Röhling vom RV Destel mit Romyreen.

Gold in der Kreismeisterschaft Springen LK 0/7 gab es für Lale Brinkmeier vom RFV Hille auf Diamond Kiss. Silber ging an ihre Vereinskollegin Annelene Düker auf Casanova. Den Bronzerang erklomm Pia Lang vom RFV Espelkamp auf Honey Faye. Lale Brinkmeier und Pia Lang nahmen zudem Silber und Bronze in der Dressur LK 0/7 mit nach Hause. Den Titel in der Dressur LK 0/7 sicherte sich Alena Galla vom RFV Wehdem-Oppendorf auf Farewell’s Girl.

Kreismeisterin Springen LK0/7 Kreismeisterin Dressur LK0/7
Kreismeisterin Springen LK0/7: Lale Brinkmeier vom RFV Hille mit Diamond Kiss. Kreismeisterin Dressur LK0/7: Alena Galla vom RFV Wehdem-Oppendorf mit Farewell’s Girl.

Schon zum zweiten Mal hatte der RV Herzog Wittekind Oberbauerschaft die Meisterschaft im Rahmen seines Jugendturniers ausgerichtet. „Das war ein Turnier mit Top-Bedingungen und sehr gut organisiert“, bedankte sich die Kreisvorsitzende Ute Fisser-Hülsmeier.

Die Ergebnisse im Detail:

Meisterschaft Mannschaften.pdf

Meisterschaft Springen Leistungsklasse D6.pdf

Meisterschaft Dressur Leistungsklasse D6.pdf

Meisterschaft Springen Leistungsklasse D0 und D7.pdf

Meisterschaft Dressur Leistungsklasse D0 und D7.pdf

Große Kreismeisterschaft beim RFZV Ovenstädt

Fabian Meyer, Jana Breitenfeld, Danica Duen und Natalie Bartsch holen Gold

Große Kreismeisterschaft Minden-Lübbecke beim RFZV Ovenstädt

Zwei Turnierwochenenden hatte der RFZV Ovenstädt gestemmt. Viermal standen strahlende Medaillengewinner auf dem Podest. Mit einem Start-Ziel-Sieg sicherte sich Danica Duen vom RFV Bad Oeynhausen auf Del Estero die Goldmedaille bei ihrer ersten Kreismeisterschaftsteilnahme in der Dressur LK 2 bis 4. Über die Silbermedaille freute sich nach drei Wertungsprüfungen auf L-Niveau Josefine Prange vom RFV Friedewalde auf Hershey’s Kiss. Bronze ließ sich Vereinskollegin Jenna Ohlemeyer auf Ajala umhängen.

Continue reading Große Kreismeisterschaft beim RFZV Ovenstädt

26.9. – Gedankenaustausch „Mannschaftsprüfungen/Cups und KMs“

Erinnerung zur Einladung zum Gedankenaustausch zum Thema

„Mannschaftsprüfungen/Cups und KMs – zukünftige Gestaltung“

26. September 2017 ab 20:00 Uhr

ins Restaurant Albersmeyer – Im Loh

(Diepenauer Str. 53, 32339 Espelkamp)

Anmeldungen bitte umgehend an KRFVMI-LK_Anmeldung@web.de

Continue reading 26.9. – Gedankenaustausch „Mannschaftsprüfungen/Cups und KMs“