Ovenstädt gewinnt Kreisstandarte

Bei den Mannschaftskreismeisterschaften setzte sich jetzt der RFZV Ovenstädt an die Spitze. Anna-Lena Wenzel (v.l.), Mark Nordhorn, Emilia Marie Christoffer, Frauke Pothmann, Patrik-Viktor Schröder und Larissa Knau ließen sich beim Hallenreitturnier in Ovenstädt Meisterschärpen und Goldmedaillen umhängen. Silber gewann der RFV St. Georg Pr. Oldendorf mit Anne Steinkamp, Nele Stork, Lena Ahrens, Vanessa Glinz, Ina Wehrmann und Mannschaftsführerin Ann-Kathrin Wilmsmann. Bronze ging an den RV Destel mit Lena Redecker, Melisa Löchert, Dietmar Holle, Linda Röhling, Pia Kaschube, Lara-Sophie Röhling und Mannschaftsführerin Katharina Sommer.

Einzelkreismeister LK 6 und LK0/7 stehen fest

Jetzt sind auch die Kreismeisterschaften Dressur und Springen LK6 und LK0/7 entschieden.
Gastgeber war der RV Destel. Wir gratulieren allen Medaillengewinnern.

v.l. Sharlin Kochmann, Zoe Maxime Wankelmann, Lara-Sophie Röhling und Jolina Wolter

Springen LK 6:
Gold: Lara-Sophie Röhling (RV Destel) auf Marry Poppins
Silber: Dorina Christin Louise Kruse (RV Pr. Ströhen) auf Joy
Bronze: Lale Brinkmeier (RFV Hille) auf Rosa

Springen LK 0/7:
Gold: Sharlin Kochmann (RV Destel) auf Sandokan
Silber: Zoe Maxime Wankelmann (RV Destel) auf Lavino
Bronze: Jolie Meyrose (RV Pr. Ströhen) auf Merkur

Dressur LK 6:
Gold: Jolina Wolter (RV Varl-Rahden) auf Naughty by Nature
Silber: Pia Lang (RFV Espelkamp) auf Honey Faye
Bronze: Lara-Sophie Watermann (Minden-Lübbecker RSG) auf Dance for us

Dressur LK 0/7:
Gold: Zoe Maxime Wankelmann (RV Destel) auf Lavino
Silber: Noema Wolff (RFV Espelkamp) auf Dilara M
Bronze: Tanja Micasevic (TGS Mindener Land) auf Paganita

Vier Titel vergeben

Gelungene Kreismeisterschaften beim RFV Großer Weserbogen

Foto: Christian Bendig

Herzlichen Glückwunsch allen Medaillengewinnern unserer Einzelkreismeisterschaft im Jubiläumsjahr:

Dressur LK2-4
Gold: Lula Marie Sarikouch (RFV Großer Weserbogen) auf Dandy Boy
Silber: Jana Böke (RFV Großer Weserbogen) auf Funtastic B
Bronze: Lisa-Maire Böttcher (RFV Friedewalde) auf Wescado W

Dressur LK5
Gold: Lale Brinkmeier (RFV Hille) auf Diamonds Kiss
Silber: Birte Dittmer (RFV Großer Weserbogen) auf Pietano
Bronze: Leonie Meyer (RFV Hille) auf Adler’s Aurelia

Springen LK2-4
Gold: Skadi Graß (RV Herzog Wittekind Oberbauerschaft) auf Cute Lord
Silber: Patrik-Viktor Schröder (RFZV Ovenstädt) auf Lordane
Bronze: Anika Betcke (RV Minden/Weser) auf Corral Giant

Springen LK5
Gold: Louisa Peithmann (TGS Mindener Land) auf For Grace and Fidelity
Silber: Nancy Bokel (RV Holzhausen-Heddinghausen) auf Co-Jack H
Bronze: Pascal Dehne (RFV Großer Weserbogen) auf Chameur

Einzel-KM Dressur und Springen

Erstmals nach über einem Jahr corona-bedingter Zwangspause ermitteln die Minden-Lübbecker Pferdesportler jetzt wieder ihre Besten. Den Anfang machen die Dressur- und Springreiter. Eingebettet sind die Wettkämpfe um Titel und Medaillen in das Sommerturnier des RFV Großer Weserbogen vom 9. bis 11. Juli. Vier Einzeltitel werden vergeben. Wer auf’s Podest möchte, hat drei Wertungsprüfungen erfolgreich zu absolvieren.

Auch 2021 keine Mannschaftscups

Die Kreis-Cups fallen 2021 erneut aus. Die Turniere würden vielleicht stattfinden, aber bekanntermaßen ist derzeit kein Mannschaftstraining möglich. Mit den Veranstaltern und Sponsoren ist inzwischen gesprochen worden. Ein dickes Dankeschön geht an die Firmen Horse-Pferdesportsysteme und Porta-Möbel dafür, dass sie als Sponsoren dabei bleiben.

Wir hoffen, dass wenigstens die Mannschaftskreismeisterschaft stattfinden kann. Eingeplant ist der Wettkampf um die Kreisstandarte beim Turnier in Ovenstädt vom 24. bis 26. September. Die besten Einzelreiter sollen in Großer Weserbogen und Destel ermittelt werden.

Turnier des RuFV Grosser Weserbogen abgesagt!

Leider wurde nun auch das Turnier des Reit- und Fahrverein Grosser Weserbogen vom 08. bis 10. Mai 2020 abgesagt. Auf diesem Turnier sollte auch unsere „Grosse Einzelkreismeisterschaft“ stattfinden. Auch diese muss damit zunächst ausfallen.
Sobald wir wissen, ob die „Grosse Einzelkreismeisterschaft“ in diesem Jahr noch stattfinden kann oder evtl. ausfällt, werden wir Euch informieren.

Wir bitten um Euer Verständnis!

Der Vorstand des KRFV Minden-Lübbecke

Gold für Oberbauerschaft in Minden-Lübbecker Mannschaftskreismeisterschaft

Die Goldmedaillen, Meisterschärpen und Kreisstandarte im Minden-Lübbecker Mannschaftswettkampf holte der RV Herzog Wittekind Oberbauerschaft mit Michael Blase, Henrieka Hagemann, Pia Heuer, Friederike Schöneberg, Jan Lösche und Achim Ostermeyer. Silber ging an den Gastgeber und Titelverteidiger Destel in der Aufstellung Stefani Gieselmann, Pia Kaschube, Melisa Löchert, Lena Redecker und Dietmar Holle. Die Bronzemedaillen ließen sich nach vier Teilprüfungen in Dressur und Springen auf A-Niveau Daniela Huck, Jasmin Huck, Victoria Niemann, Lerke Steinwald, Tabea Wengenroth und Sarah Bartelt vom RFV Hille umhängen.

Mannschaftskreismeister 2019: Der RV Herzog Wittekind Oberbauerschaft mit Simone Ostermeyer (l.) als Mannschaftsführerin. Foto: RV Destel

Die Medaillen der „Kleinen Kreismeisterschaft“ sind vergeben

Wettkampf um die Kreisjugendstandarte:
1. RFV Espelkamp mit Lena Ahrens auf Fast Beau und Don Florentino, Marvin Döding auf Raico und Frida Gold, Meret Sophie Pahl auf California und DJ und Pauline Heuer auf Amarock L, Mannschaftsführerin Jessica Pooch – 59,5 Punkte
2. RFV Hille mit Victoria Niemann auf Charming boy, Henrike Peitzmeier auf Lotti Lou, Annelene Düker auf Casanova und Jasmin Huck auf Chersonisos, Mannschaftsführerin Theresa Brinkmeier  – 57.65 Punkte
3. RV Destel mit Lena Helmich auf Captain Fabulous, Melisa Löchert auf Feereen und Lavino, Sophie Wilkenovering auf Feodora und Marie Bökelmann auf Odin, Mannschaftsführerin Katharina Sommer – 56.40 Punkte

Gewinner der Kreisjugendstandarte: 1. RFV Espelkamp (Fotos: Sonja Rohlfing)

Kreismeisterschaft Springen LK 6:
1. Franziska Schröder (RV Altes Amt Dielingen) auf Le Coeur de Primeur – 140 Punkte
2. Anna-Sophia Redeker (RV Holzhausen-Heddinghausen) auf Brouwershaven’s Lucky Love– 139 Punkte
3. Skadi Graß (RV Herzog Wittekind Oberbauerschaft) auf Pakitha – 136 Punkte
Kreismeisterschaft Springen LK 0/7:
1. Pia Lang (RFV Espelkamp) auf Amarock L – 98 Punkte
2. Laila Celine Schmidt (RFV Wehdem-Oppendorf) auf Amigo – 96 Punkte
3. Jule Hohnstädt (RV Altes Amt Dielingen) auf Dana – 91 Punkte
Kreismeisterschaft Dressur LK 6:
1. Lara Sophie Watermann (RFV Friedewalde) auf Revi – 148 Punkte
2. Alessia Meier (RV Herzog Wittekind Oberbauerschaft) auf Liberty Woman – 145 Punkte
3. Lale Brinkmeier (RFV Hille) auf Donnevan – 143 Punkte
Kreismeisterschaft Dressur LK 0/7:
1. Alena Galla (RFV Wehdem-Oppendorf) auf Farewell’s Girl – 96 Punkte
2. Jule Hohnstädt (RV Altes Amt Dielingen) auf Dana – 92 Punkte
3. Marie Schmidt (1. RFV Espelkamp) auf No Limits – 90 Punkte

Die Ergebnisse zu den einzelnen Kreismeisterschaften stehen zum Download bereit:

Wertungen Dressur Kreismeisterschaft

Auf dem Turnier in Minden wurden die Kreismeister Dressur der Leistungsklassen 2-4 und 5 ermittelt.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner Lisa Richter auf Fürst Florian 2 vom RV Herzog Wittekind Oberbauerschaft (LK 2-4) und Lisa-Marie Böttcher auf Wescado W vom RV Friedewalde e.V. (LK 5) sowie die Platzierten.